Geschäftsbedingungen Phoenix Coaching

1) Allgemein

Phoenix Coaching wurde von Naomi Prinsenberg (im Folgenden: der Coach) mit Sitz in
Herbesthal-Lontzen (Belgien) gegründet und am Unternehmensregister unter der Nummer 0695.581.753 registriert. Phoenix Coaching konzentriert sich auf das Coaching von Erwachsenen mit sozialen, emotionalen Fragen im Alter zwischen 18 und 88 Jahren (im Folgenden als der Kunde bezeichnet), sowie das Organisieren von Workshops, Aktivitäten, Vorträgen und Thementreffen.

2) Anwendbarkeit

a) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mündlichen und schriftlichen
Angebote und Vereinbarungen von oder mit Phoenix Coaching und allen damit zusammenhängenden Vorbereitungs- und Ausführungshandlungen, soweit die Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich von diesen Bedingungen abgewichen sind.
b) Der Kunde erklärt durch die Unterzeichnung des Vertrags, dass er den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmt, wie sie zum Zeitpunkt der Buchung auf der Website veröffentlicht wurden.

3) Haftung

Die Beratung und Begleitung von Phoenix Coaching ist lösungs- und ergebnisorientiert, ohne die Lösung oder das Ergebnis zu garantieren. Der Kunde wird sich in seinem eigenen Prozess weiterentwickeln. Phoenix Coaching haftet niemals für direkte oder indirekte Schäden oder Verletzungen, die aus oder im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen entstehen, es sei denn, es liegt ein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Phoenix Coaching vor. Für körperliche und psychische Beschwerden des Kunden empfiehlt Phoenix Coaching, sich immer an Ihren Arzt zu wenden.

4) Vertraulichkeit

Phoenix Coaching ist verpflichtet, alles, was während oder im Rahmen der Coachings diskutiert wurde, geheim zu halten. Zur Beratung mit Dritten im Interesse des Kundens wird immer eine Genehmigung vom Kunden eingeholt.

5) Stornierung

a) Vereinbarungen können bis zu 24 Stunden vor Beginn der Behandlung kostenfrei storniert oder versetzt werden. Die Stornierung muss per E-Mail oder Whatsapp erfolgen, wobei der Name, das Datum und die Uhrzeit des Termins sowie die Telefonnummer klar zu nennen sind.
b) Im Falle einer Stornierung innerhalb von 24 Stunden wird der normale Tarif berechnet.

6) Verzögerung, Auflösung und vorzeitige Beendigung der Vereinbarung

a) Phoenix Coaching ist berechtigt, die Erfüllung der Verpflichtungen auszusetzen oder den Vertrag aufzulösen, wenn der Kunde die Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig erfüllt.
b) Darüber hinaus ist Phoenix Coaching berechtigt, den Vertrag aufzulösen, wenn Umstände eintreten, die geeignet sind, die Erfüllung des Vertrages unmöglich zu machen oder wenn sich Umstände ergeben, die der unveränderten Aufrechterhaltung des Vertrages entgegenstehen kann von Phoenix Coaching nicht erwartet werden.
c) Wird der Vertrag aufgelöst, sind die Ansprüche von Phoenix Coaching auf den Kunden sofort fällig und zahlbar.

7) Tarife

a) Die aktuellen Tarife finden Sie auf der Website des Phoenix Coaching.
b) Die Preise für die Workshops können per Mail angefordert werden: info@phoenix-coaching.be
c) Alle Beträge sind inklusive 21% Mehrwertsteuer.
d) Tarifänderungen werden mindestens 1 Monat im Voraus angekündigt.

8) Zahlungsbedingungen

a) Die Bezahlung einer einzelnen Sitzung erfolgt unmittelbar danach und nur in bar.
b) Beim Kauf eines Pakets muss der fällige Betrag auf das Konto von Naomi Prinsenberg, Kontonummer BE 24 95 31 46 41 87 38 unter Angabe der Rechnungsnummer, überwiesen werden. Dieser Betrag muss vor Beginn der erste Sitzung auf dem Konto sichtbar sein.
c) Ein Paket hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum von einem Jahr ab dem Zeitpunkt der Zahlung.

9) Workshops, Vorträge, Schulungen

a) Eine per E-mail erhaltene Registrierung gilt als Bestätigung Ihrer Teilnahme am Workshop / Vortrag / Training und der Annahme der unten genannten Bedingungen.
b) Sie erhalten die Rechnung für Ihre Teilnahme spätestens zwei Wochen vor Beginn des Workshops / der Vorlesung / Schulung. Diese Rechnung muss für den Workshop / Schulung / Lesedatum bezahlt werden.
c) Die Registrierung kann bis zwei Wochen vor dem Start kostenlos storniert werden.
Bis zu 7 Tage vor dem Start erfolgt eine Rückerstattung von 50%. Danach ist keine Rückerstattung möglich. Es ist möglich, jemanden an Ihrer Stelle zu schicken.

10) Standort und Änderung der Bedingungen

a) Diese Bedingungen sind auf www.phoenix-coaching.be veröffentlicht
b) Es gilt immer die zum Zeitpunkt der Begründung des Rechtsverhältnisses mit Phoenix Coaching geltende Fassung.

11) Fragen und Beschwerden

a) Fragen können per E-Mail gestellt werden und werden von Phoenix Coaching innerhalb von 10 Arbeitstagen beantwortet.
b) Phoenix Coaching hat es sich zum Ziel gesetzt, Kunden so gut wie möglich zu begleiten. Es ist jedoch möglich, dass ein Kunde nicht zufrieden ist. Dies muss zunächst an Phoenix Coaching kommuniziert werden, die natürlich ihr Bestes tut, um für alle Beteiligten eine befriedigende Lösung zu finden.
c) Das Belgische Recht gilt für jede Vereinbarung zwischen Phoenix Coaching und dem Kunden.

Naomi Prinsenberg
Oktober 2018