Workshops 2021

2020 war für die Meisten sehr anspruchsvoll, voller Herausforderungen, Anpassungen, Veränderungen, neuen Themen, vielen Sichtweisen, Schwierigkeiten, aber auch neuer Entwicklungen, Solidarität, Zusammenhalt und noch vieles mehr.

Für mich war es hauptsächlich ein Jahr der neuen Möglichkeiten, Wege, Reflexion und Kreation. Und wenn ich erstmal anfange, führt das eine zum anderen… Wie dieser Blog und drei neue Workshopideen. Vielleicht ist etwas für dich dabei! Wenn dies der Fall ist, kannst du mir einfach eine kurze, unverbindliche Nachricht senden (Mail oder WhatsApp). Dies wird mir helfen die Reihenfolge meiner Workshops festzulegen.

Workshop Bullet Journal

Was hältst du von mehr Ruhe und Kreativität für das Jahr 2021? Klingt das gut? Dann probiere es doch mal mit einem Bullet Journal aus. Ein BuJo ist dein Agenda, dein Tagebuch und deine Aufgabenliste zugleich. Dieser treue Begleiter hilft dir Aufgaben, Termine und Gedanken besser zu organisieren.

Ich benutze es selbst schon seit vielen Jahren. Mir ist schon des Öfteren zu Ohren gekommen, dass viele begeistert von diesem kleinen Helfer sind, jedoch nicht so recht wissen wie sie es am besten nutzen. In meinem Workshop vermittle ich dir die Grundlagen die dir helfen werden besser mit diesem tollen Instrument umzugehen. Damit du sofort mit deinen Zielen, Gestaltungen und noch vieles mehr, loslegen kannst. Schaue dir gerne mal #Bujo auf Instagram oder Google an und lass dich inspirieren.

Workshop Selbstliebe

Kennst du das dein Chef hätte noch gerne die Arbeit heute auf seinem Schreibtisch, einmal Zuhause wird gekocht, deine Kinder wollen ebenfalls deine Aufmerksamkeit, der Haushalt wartet auf dich, …?

Unser Alltag kann ziemlich stressig sein. Umso wichtiger ist es auf sich zu achten und gut für sich zu sorgen. Wann soll ich das denn machen fragst du dich jetzt wahrscheinlich. Du hast doch selbst gerade aufgelistet was alles zu tun ist. Doch das ist das schöne an der Selbstliebe es ist eine innere Haltung die dir auf vielen Ebenen helfen wird. Doch worum geht es bei der Selbstliebe eigentlich? Das würde ich dir gerne in meinem Workshop näher bringen. Soviel kann ich dir aber schon mal verraten es geht dabei um einen liebevollen Umgang mit dir selbst, deine Selbstwahrnehmung, deine Gesundheit, dein Gleichgewicht (Balance), deinen Inneren Frieden, dich bewusst engagieren für deine eigene Entwicklung, dein Glück und deine Lebensfreude. Indem du dich selbst mehr liebst, machst du nicht nur dein eigenes Leben angenehmer, du baust auch eine Grundlage, um mehr Liebe weiterzugeben. Methoden, die dir dabei helfen, sind zum Beispiel Grenzen setzen, dir selbst vergeben (Selbstmitgefühl), auf dich selbst aufpassen und Achtsamkeit.

Workshop ‘Verbessere deine Beziehungen’

Vielleicht kennst du das auch, dein Partner hört dir kaum noch zu, ein Freund sagt ständig auf dem letzten Drücker die Termine ab und auf der Arbeit lassen deine Kollegen dir immer die Drecksarbeit erledigen. Manchmal fühlt man sich in Beziehungen ausgenutzt, überfordert, nicht verstanden oder nicht wahrgenommen. Wie glücklich du bist, hängt größtenteils von deinen Beziehungen ab. Die Verbindung zu deinen Freunden, Kollegen, Partner und Familie spielen daher eine große Rolle in deinem Leben.

Soziale Herausforderungen können einem viel abverlangen und bedrücken. Doch das muss nicht sein. Mit der Glücksroutenmethode kannst du für weniger Frustration in deinen Beziehungen sorgen. In fünf klaren Schritten übernimmst du die Kontrolle über schwierige soziale Situationen, löst Probleme bevor sie eskalieren, und verbesserst die Beziehungen zu deinen Mitmenschen.

Sharing is caring

Ich unterstütze privat schon seit Jahren alle Arten von Wohltätigkeits- organisationen. Mir ist es sehr wichtig, meinen (finanziellen) Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. Im Jahr 2021 möchte ich dies auch für mein Unternehmen machen, indem ich 10% meines Umsatzes an zwei Wohltätigkeitsorganisationen spende. Als Tierliebhaberin würde ich gerne eine der Spenden Tieren zugutekommen lassen. Die andere sollte Menschen helfen. Die zu unterstützenden Projekte stehen noch nicht fest. Falls du einen Vorschlag hast, schreibe mir gerne eine Nachricht.